Brücken bilden durch Musik

Fr, 09. Feb. 2018

Stefan Furter will mit einer Komposition drei Sprachregionen der Schweiz näher zusammenbringen. Dies geschieht im Rahmen der «Songbridge» am Europäischen Jugendchor-Festival. Dabei kommt Furter nicht bei allen gut an.
 

Vorgaben für seine Komposition hat der Zunzger Stefan Furter fast keine gehabt. Einzig den regionalen Bezug zur Deutschschweiz musste er zwingend herstellen. Die Aufgabe aber stellte eine grosse Herausforderung dar. In einer achtminütigen Komposition will der Klavierlehrer und Komponist den italienisch- und französischsprachigen Teilen der Schweiz die Deutschschweiz näherbringen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote