Mutmasslicher Ladendieb in Liestal gefasst

Di, 10. Okt. 2017

Nach einem Einbruch in ein Kleidergeschäft in Liestal BL in der Nacht auf Montag hat die Polizei einen mutmasslichen Täter gefasst. Beim Einbruch waren Kleider im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen worden.

Mit Hilfe eines Strassenpfeilers hatte die Täterschaft die Eingangtüre des Kleidergeschäftes an der Rathausstrasse eingeschlagen, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte. Entwendet hatte die Täterschaft dann gemäss einem Polizeisprecher unter anderem Jacken. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung hat die Polizei in der Nähe des Kleiderladens einen 17-jährigen Schweizer verhaftet. Nach der Befragung durfte er wieder gehen. Die Polizei klärt nun zusammen mit der Jugendanwaltschaft ab, ob beim Einbruch noch weitere Personen beteiligt waren. sda

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote