Baselbieter Zivilschützer bestehen Test der Polizei

| Fr, 08. Sep. 2017

Ein Mann wird vermisst. Er ist auf Medikamente angewiesen und muss deshalb dringend gefunden werden. In diesem Szenario haben die Angehörigen der Zivilschutzkompanie Ergolz am Mittwoch unter strenger Beobachtung der Polizei eine Übung zur Flächensuche durchgeführt. 

Nur eine knappe Stunde wurde benötigt, um den Vermissten zu finden. Die Leistung der Zivilschützer hat die Polizei überzeugt. Deshalb ist durchaus denkbar, dass die Flächensuche in das Aufgabengebiet des Zivilschutzes aufgenommen wird und dieser künftig vermehrt mit der Polizei kooperiert. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der «Volksstimme».

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote