Alles grün «Im Grien»

Di, 11. Jul. 2017

​Mit 60 Aren Rebfläche ist Weinbauer Simon Buser einer der ­kleineren im Baselbiet. Nichts­destotrotz hat er es mit seinem Blauburgunder ins Finale der ­diesjährigen Staatswein­prämierung geschafft. Schon als Kind wusste er, dass er Bauer werden würde. Als solcher werde er vom Markt stets von Neuem gefordert.

Kommt die Sprache auf den Weinbau in der Region, denkt der Weinlieb­haber wohl kaum als Erstes an Thürnen. Aber Obacht. Kurz nachdem man die Gleise des «Läufelfingerlis» beim Ortseingang überquert hat, belehrt einen ein Schild mit der Aufschrift «grieniges Rebdorf» eines Besseren. Und es kommt noch besser. Der Thürner Weinbauer Simon Buser vom Hof Grien hat es mit seinem Blauburgunder bis ins Finale der diesjährigen Baselbieter Staatsweinprämierung geschafft. Mehr dazu in der «Volksstimme» vom Dienstag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote