Mehr Jungfrösche in die Nationalliga A

Fr, 21. Apr. 2017

Die Sissach Frogs gehen in ihre dritte NLA-Saison. Dabei wollen sie auf Spieler setzen, die im eigenen Nachwuchs ausgebildet worden sind. Dieser verzeichnet aktuell grossen Zulauf. Als Trainer und wichtigster NLA-Spieler bleibt den Frogs der Amerikaner Taylor Eichhorst erhalten.

Die Sissach Frogs haben einen Sinneswandel und Kaderumbau hinter sich. Nachdem in den beiden Saisons seit dem Aufstieg in die höchste nationale Liga solche Spieler wichtige Rollen in der ersten Mannschaft einnahmen, die nicht aus der Region stammten, sollen  nun zunehmend Eigengewächse die Kaderplätze besetzen. Der Nachwuchs des Oberbaselbieter Baseball-Vereins hatte in den letzten Jahren viel Zulauf und das Kader der zweiten Mannschaft wurde immer grösser. Diese Spieler sollen nun die Chance erhalten, sich in der Nationalliga A zu beweisen. Trainiert werden sie dort vom Star des Teams: Taylor Eichhorst bleibt den Frogs als ­Spieler und Trainer erhalten.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote